NL / EN / DE

“Ich vertiefe mich immer zuerst gründlich in die Interessen des Mandanten, denn oft steht viel auf dem Spiel. Es befriedigt mich sehr, wenn ich zu den strategischen Zielen seines Unternehmens beitragen kann.”

Dimitry Aertssen

Dimitry Aertssen ist spezialisiert auf Unternehmens und Insolvenzrecht. Er begleitet den Unternehmer in jedem Lebensereignis des Unternehmens: Gründung und Finanzierung von Start-ups und Joint Ventures, Schwierigkeiten bezüglich Abschlusses und Auflösung großer kommerzieller Verträge, Konflikte unter Gesellschaftern, interne Betrugsermittlungen, Good Governance, Reorganisationen, Verschmelzungen und Übernahmen und Unternehmensübertragungen an die nächste Generation. Mit über 20 Jahren Erfahrung weiß Dimitry, was den Unternehmer auf seinem Weg erwartet. Er ist auch Sparringspartner für verschiedene Aufsichtsräte und Vorstände von (Non-) Profit-Institutionen und unterstützt Gemeindeversammlungen beim Thema Governance in öffentlichen Beteiligungen.

Mit dem Fokus auf die (strategischen) Interessen des Mandanten denkt er nicht in Problemen, sondern in Lösungen. Diese Lösungen werden oft durch eine Mischung aus (Prozess-)Druck, Verhandlungen und juristischer Kreativität erreicht. Dimitry weiß, wie in welcher Situation zu handeln ist. Freundlich, und wenn möglich mit Humor. Wenn nötig, knallhart.

Dimitry hat erfolgreich die Grotius-Fachausbildung Insolvenzrecht und die Folgeausbildung Finanzwirtschaft für Insolvenzverwalter abgeschlossen. Er ist Mitglied der niederländischen Vereinigung für Insolvenzanwälte (Vereniging Insolventie Advocaten, Insolad) und der Vereinigung für Corporate Litigation. Dimitry leitet den Belgian Desk und ist Ansprechpartner für unser internationales Netzwerk IPG. Er hält regelmäßig Gastvorlesungen im Bereich des Unternehmens- und Insolvenzrechts an Masterstudenten der Jurafakultät der Maastricht University, in der Ausbildung für Wirtschaftsprüfer der Maastricht University (MURA) und im Rahmen des Programms von ICGI, Maastricht University.

Expertises