Tpa  Nico Van Der  Peet 235@2X
 
NL / EN / DE

“Das Unternehmensrecht ist äußerst interessant. Je kleiner das Unternehmen, desto bedeutender ist der Einfluss. Und je größer das Unternehmen, desto komplexer sind die rechtlichen Fragen und die finanziellen Interessen. Beide Arten von Mandanten geben mir viel Befriedigung.”

Nico van der Peet

Nico van der Peet ist ein leidenschaftlicher Anwalt und allzeit bereit. Seine Stärke liegt in der Lösung und Vermeidung von Streitigkeiten. Er zeigt dabei Initiative, behält den Überblick und dabei auch immer die nicht-rechtliche Lösung im Blick. Er durchschaut schnell komplexe Sachverhalte und weiß diese anschließend verständlich zu machen.

Nico ist spezialisiert auf Gesellschafts- und Unternehmensrecht. Sein Schwerpunkt liegt dabei auf Risikokontrolle und Konfliktmanagement. Er berät zu strategischen Fragen und deren rechtlicher Umsetzung. Dazu gehören unter anderem die Struktur der juristischen Person (Governance), die Einhaltung von Gesetzen und Vorschriften (Compliance) sowie Änderungen in der Führung, Strategie oder Struktur der juristischen Person. Nico führt Gerichtsverfahren über Konflikte, die im und rund um das Unternehmen entstehen. Er vertritt Gesellschafter, Vorstände und Aufsichtsratsmitglieder kollektiv oder individuell. Zu seinem Aufgabenfeld zählt demnach auch das Führen von Gerichtsverfahren zu Gesellschafterstreitigkeiten, Entscheidungsfindung und Haftung.

Nico hat die Grotius-Fachausbildung im Gesellschafts- und Unternehmensrecht erfolgreich absolviert. Er ist Mitglied der niederländischen Vereinigung für Corporate Litigation. Außerdem ist er der Gründer und Organisator des Tag des Limburgischen Aufsichtsratsmitgliedes („Dag van de Limburgse commissaris“ und der Plattform für Aufsichtsräte: „werkenalscommissaris.nl“. Nico unterrichtet unter anderem am ICGI, einem mit der Maastricht University verbundenen Forschungszentrum, zu Themen wie „Unternehmen und Haftung“ und „Streitigkeiten im Unternehmen“.

Expertises

Allgemeine Geschäftsbedingungen Disclaimer Datenschutzerklärung